Übergang GSWS

GSWS bedeutet Grundschule – weiterführende Schule. Hier geht es um den Übergang von den Grundschulen im Überwald und im Gorxheimertal zu den weiterführenden Schulen im Überwald EBS und ÜWG.

Die Bildungsbiographie unserer Kinder ist geprägt von Übergängen – vom Elternhaus in die Kindergärten, von dort zur Grundschule, an die weiterführenden Schulen, eventuell von einem Schulzweig in den anderen, bis hin zur Berufsausbildung. Jeder dieser Übergänge stellt eine wichtige Weiche in der Persönlichkeitsentwicklung des Kindes dar. Wir haben uns am Schulstandort Überwald dazu entschlossenen, diese Übergänge aktiv zu gestalten. Das von uns unterstützte Projekt GSWS hat sich zur Aufgabe gemacht, die Übergänge in der Bildungsbiographie jedes einzelnen Schülers individuell auszugestalten. Dabei arbeiten alle Schulformen, das Staatliche Schulamt des Kreises Heppenheim, die gemeindlichen Gremien und Unterstützer des Kreises, sowie des Landes Hessen gemeinsam und nahtlos im Sinne der Kinder miteinander.

Das übergeordnete Ziel hierbei ist, Schülerinnen und Schüler zum Lernen zu motivieren, ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Potentiale entfalten zu können, und sie mithilfe der Zusammenarbeit aller am Schulleben Beteiligten in ihrer schulischen Entwicklung zu stärken. Des Weiteren werden durch die verstärkte Kooperation Strukturen geschaffen, die vor allem den Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule erleichtern sollen.

GSWS hat auch eine eigene Webseite, die derzeit noch im Aufbau ist. Sie können sie über diese Adresse erreichen:
www.schulen-im-ueberwald-und-gorxheimertal.de

Herzliche Grüße
Ihre Steuerungsgruppe

Steuerungsgruppe
Foto:
Hinten stehend: Bgm. Joachim Kunkel, Markus Proksch und Stefanie Werle-Wittmann vom Staatlichen Schulamt, Gemeindevertretervorsitzender Werner Breitwieser, Rektorin Helene Becker, Rektorin Anette Reinhardt
Vorne sitzend: StD Reinhard Fahrenholz, StR Christiane Köhler, Rektorin Corinna Morper, Rektorin Kathrin Arnold, Rektor Thomas Wilcke, Rektorin Sabine Herold

Gymnasium des Kreises Bergstraße