Ehemaligentreffen am 21.09.

Das Überwald-Gymnasium und sein Förderverein laden am Freitag, den 21.9. ab 20 Uhr wie jedes Jahr die Ehemaligen aller Jahrgänge zum Ehemaligentreffen am ÜWG ein. Jährlich verlassen um die 60 Schüler das Überwald-Gymnasium und werden zu Ehemaligen, und das seit nunmehr rund 70 Jahren. Das sind über 4000 Ehemalige ÜWGler, von denen hoffentlich möglichst viele wieder am 21. September dabei sein werden, um an ihrer alten Schule zu feiern. Für Jahrgänge, Klassen und Kurse gibt es die Möglichkeit im Vorfeld (unter 06207-94090) einen Klassenraum zu reservieren, um in gemeinsamer Runde über die „gute alte Schulzeit“ zu reden, oder eine Gruppenführung anzumelden. Es wird auch dieses Jahr wieder Preise für die weiteste Anreise, den ältesten Ehemaligen und den größten vertretenen Jahrgang geben. In der renovierten Cafeteria, die sich mit neuem Mobiliar in völlig neuem Look präsentiert, machen aktuelle Schülerbands Musik für die Ehemaligen, und natürlich ist auch für Getränke und Essen gesorgt. Das ÜWG freut sich auf möglichst viele bekannte Gesichter am 21. September.