Archiv der Kategorie: Theater-AG

Theater – AG 6b – Arabische Märchen

nach der Märchen-Sammlung „Das Flüstern des Orients“ von Franziska Meiners aus dem NordSüd-Verlag:
Das Geheimnis des schwarzen Kleides
Der Fischer und der Dschinn
Die Fischerin und die Meerjungfrau
Das alte Paar Schuhe

Spieler

Anna Lenz
Beeke Falter
Elisabeth Henß
Hannah Brantsch
Jakob In het Panhuis
Johann Vetter
Lena Fändrich
Luca Gerlitschka

Nele Keiger
Nelly Lewerenz
Paul Walter
Selma Tusche
Silvan Pohl
Svenja Ballmann
Tia Weber

Regie

Martin d’Idler

Aufführungen

Dienstag, 09.04.2019, 19:00 Uhr
Donnerstag, 11.04.2019, 11:35 Uhr
Film-Raum
Überwald-Gymnasium Wald-Michelbach
Eintritt frei

Die Klasse 5b spielt: „Grünkäppchen“

Es spielt die Klasse 5B des ÜWG, das Stück heißt „Grünkäppchen“, eine selbst entwickelte Parodie auf das Grimm’sche Märchen „Rotkäppchen“.
Regie Martin d’Idler (Deutsch- und Klassenlehrer).
Als Rahmenprogramm spielt die 5B als Bläserklasse unter der Leitung von Werner Marquard (Musiklehrer, Leiter der Bläserklasse) vor und nach dem Theater.

Ort: Filmraum im UG des ÜWG
Zeit: Mittwoch, 20.06.2018, 19:00 Uhr
Eintritt frei, Spenden gerne

 

Die Oberstufen-Theater-AG zeigt „Die Verwandlung der Verwandlung“ oder „Du musst nur rechtzeitig die Laufrichtung ändern“

Mo Theater Verwandlung

Regie als Teamarbeit: Schultheater geht von den SchülerInnen aus, sie sollen sich im gemeinsam gewählten Stück wiederfinden können, ihre Welterfahrungen und Utopien sind in erster Linie wichtig, nicht die der Spielleiterin.

Theater wird als soziale Kunstform verstanden, die Prozesse zwischen Spielern und Mitspielern, Spielleiterin und dann Zuschauern anstößt und voranbringt.

Der authentisch erlebbare Selbstausdruck soll die Figuren glaubwürdig machen. Die Spielleiterin lässt die Figuren finden, die Proben sind ein Probieren und werden zur Entscheidung. Die Oberstufen-Theater-AG zeigt „Die Verwandlung der Verwandlung“ oder „Du musst nur rechtzeitig die Laufrichtung ändern“ weiterlesen