Archiv der Kategorie: Schulgemeinde

Neuanschaffungen am ÜWG durch den Förderverein

Der Förderverein des Überwald-Gymnasiums war in den letzen Monaten noch spendabler als sonst und so erhielt das ÜWG ein neues, großes Ecksofa für den Foyerbereich, sowie einen Trinkbrunnen im Untergeschoß.

Die ehemalige Couch hatte immerhin 30 Jahre Dauerbelastung hinter sich und entsprach auch nicht mehr wirklich dem Zeitgeschmack. Das neue Sofa ist materialtechnisch extra für öffentliche Gebäude gemacht und passt auch farblich mit seinem satten Blau besser in die traditionelle Oberstufenecke. Die Oberstufenschüler machten auch, kaum dass das neue Sofa aufgestellt war, ihre Besitzrechte geltend.

Im Untergeschoß in der Aula wurde fast zeitgleich ein weiterer Trinkbrunnen installiert, an dem die vom Sportplatz und den Turnhallen kommenden Schüler auch ihre Trinkflaschen auffüllen können. So stehen den Schülern jetzt sowohl im Mittel- als auch im Untergeschoß solche Brunnen zur Verfügung. Besonders von den Unterstufenschülern werden diese viel frequentiert.

Durch die beiden Anschaffungen wurde das Innere des Schulgebäudes in kürzester Zeit ein Stück aufgewertet und der Förderverein freut sich, dass Sofa und Brunnen sofort so gut angenommen wurden.

Vorlesewettbewerb in Spanisch

 

Am Donnerstag, den 15. Februar fand am Überwald-Gymnasium der erste schulinterne Vorlesewettbewerb Spanisch statt. Schüler der Klassenstufen 9 -12 nahmen, in zwei unterschiedlichen Schwierigkeitsniveaus eingeordnet, teil. Frau Simona Crocco hatte als Koordinatorin viel Arbeit in die Vorbereitung gesteckt. Das zahlte sich in einem reibungslosen Ablauf aus. Jeweils 15 Minuten lang las jeder Schüler erst einen bekannten und dann einen unbekannten Text vor. Betonung, Lesefluss und Leserichtigkeit wurde von der Jury beurteilt. Am Ende des Schultages standen die Sieger fest. In der Stufe 9/10 gewann Vincent Schulz, in der Stufe 11/12 gewann Mariateresa Gärtner den jeweils ersten Preis.

Vincent Schulz wird das Überwald-Gymnasium am 10. März nun in der nächsten Runde hessenweit vertreten. Die Schulsieger aus 29 hessischen Schulen kommen hierfür zum Vorlesewettbewerb „Leo, Leo …“ nach Dreieich. Ob es danach im Mai noch weiter zur Endrunde ins Instituto Cervantes nach Frankfurt geht, wird sich zeigen. Den Spanischschülern des Überwald-Gymnasiums jedenfalls, hat die Vorrunde bereits viel Spaß gemacht.

Irischer Abend am ÜWG

Am Freitag, den 09.02.2018, findet nach langer Zeit endlich wieder ein irischer Abend statt. Diesmal wird im Filmraum des ÜWG’s gefeiert. In gemütlicher Pubatmosphäre gibt es irisches Bier und eine Kleinigkeit zu essen. Dazu erklingt Live-Musik von der Irish-Folk-AG „Pub Of Éire“. Zum Repertoire gehören bekannte Trinklieder genauso wie gefühlvolle Balladen der Insel und Stücke des keltischen Folks. Daher kommen hierbei die typischen irischen Folk-Instrumente wie Fiddle, Tin Whistles, Bodhran und akustische Gitarre ebenso zur Geltung wie die eher traditionellen Instrumente Querflöte, Klarinette, Keyboard, E-Gitarre, E- Bass und Schlagzeug.

Vor, nach dem Konzert und in der Pause lädt der zu einem Pub umgestaltete Filmraum mit alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken zu einem fröhlichen Beisammensein ein.

Die AG „Pub Of Éire“ freut sich auf einen hoffentlich gut gefüllten Pub!

ABC Buch AG im miz am ÜWG

Allgemeiner BuchClub

Am ÜWG hat sich dieses Schulhalbjahr eine BuchAG gebildet. Unter der Leitung von Frau Trautmann haben sich 10 Schüler zu einem BuchClub zusammengefunden und viele unterschiedliche Aufgaben und Angebote angenommen. Von den allgemeinen Tätigkeiten in einer Bibliothek wie Einbinden, Einstellen, Recherchieren, Ausleihen und Rückgabe, bis zu besonderen Aktionen, wie z.B. das gemeinsame Erstellen eines Fotokalenders war einiges dabei (der wird übrigens auch auf dem Wald-Michelbacher Weihnachtsmarkt am Stand des FÖV vom ÜWG verkauft.) Bastelarbeiten aus alten Büchern und Buchseiten, genauso wie einfache Buchbindearbeiten unter der Anleitung von Frau Hildenbeutel von Freiraum Rimbach. Dabei konnten wir ein Leporello und eine Schreibunterlage aus besonderem Papier aus Nepal herstellen und dabei die Schneid- und Klebetechniken dazu kennenlernen. In der Adventszeit steht noch ein gemeinsamer FilmNachmittag auf dem Programm und natürlich Lesen, Lesen, Lesen. Die entstandenen Unkosten, z.B. für die externe Referentin übernahm dankenswerterweise der Förderverein des ÜWG. Alle waren begeistert von den Veranstaltungen, nicht nur die teilnehmenden Schüler, sondern auch die durchführenden Mitarbeiter, vor allem über das Engagement und die Energie der Teilnehmer. Hoffentlich kann der ABC auch im nächsten Jahr wieder stattfinden