Öffnungszeiten des MIZ bis 31.01.21

MiZ Öffnung

Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln ist das

MiZ bis Ende Januar folgendermaßen geöffnet:

                        Mo – Mi:        9 – 13 Uhr 

                        Do:                 12 – 17 Uhr 

Unser Online-Angebot ist jederzeit erreichbar unter:

https://opac.winbiap.net/miz/index.aspx

oder auch als App für Smartgeräte:         

Kalender 2. Halbjahr 2020/21

Kalender für das 2. Halbjahr 20/21 (alle Termine unter Vorbehalt)

 

01. Februar 1. Gesamtkonferenz des 2. HJ ab 14.00 Uhr (ZOOM)
05. Februar Elternsprechtag (online) – Schreiben folgt
06. Februar Virtueller Tag der offenen Tür (siehe weitere Informationen auf der Homepage)
10. Februar Schulleitungsteam in Klausurtagung (ganztägig)
15. Februar Rosenmontag – beweglicher Ferientag / unterrichtsfrei
25. Februar 1.Schulkonferenz des 2. HJ ab 17.00 Uhr (ZOOM)
22./23. März Mahnungskonferenzen ab 14.00 Uhr
31. März Wahl der zweiten Fremdsprache und des Wahlunterrichts – Abgabe der Wahlzettel

Abgabe der Anträge an den Förderverein

Fristende für die Wiederholung der Jahrgangsstufe ohne Anrechnung auf die Verweildauer

Fristende für Wahlen in der Oberstufe

 

06. April –

         18. April

Osterferien
19.April –

         30. April

Praktikum der E-Phase
12. Mai Fristende Querversetzungen
13. Mai Christi Himmelfahrt (Feiertag)
14. Mai beweglicher Ferientag / unterrichtsfrei
24. Mai Pfingstmontag (Feiertag)
03. Juni Fronleichnam (Feiertag)
04. Juni beweglicher Ferientag / unterrichtsfrei
15. Juni 2. Gesamtkonferenz
05. Juli Noteneintragung
05. Juli –

16. Juli

Praktikum JG 10
07. / 08. Juli Versetzungskonferenzen
16.Juli Letzter Schultag
19. Juli –

29.August

Sommerferien
27. August Eröffnungskonferenz zum neuen Schuljahr ab 10.00 Uhr

 

Konzept für den Distanzunterricht ab 12.01.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte.

Untenstehend finden Sie die ab Dienstag, 12. Januar 2021, geltenden Richtlinien für den Distanzunterricht am ÜWG.

Dieses Modell soll Ihren Kindern einen strukturierten und effizienten Schultag ermöglichen und gilt zunächst bis zum 31.01.2021 für alle Jahrgangsstufen des ÜWG.

Kern des Modells ist, dass der Distanzunterricht verbindlich in allen Fächern nach Stundenplan stattfinden soll, wobei die Länge der jeweiligen Videokonferenzen verschieden sein kann. Diese Konferenzen werden pünktlich zum Stundenbeginn gestartet.

Alles Weitere (z. B. die Entschuldigungsregel, Umgang mit möglichen Problemen) entnehmen Sie bitte dem beigefügten Konzept.

Für Rückmeldungen, Ergänzungen und Anmerkungen, um das Konzept weiter zu überarbeiten, sind wir stets offen, sodass es im 2. Halbjahr weiterhin bei Bedarf angewendet werden kann.

Rückmeldungen bitte an Frau Lauer (christine.lauer@uwg.kbs.schule).

A. Johannsen

Konzept zur Organisation und Durchführung des Distanzunterrichts am ÜWG

Der Unterricht sollte nach Stundenplan online über Teams erfolgen, dabei kann die Bildschirmzeit nach Bedarf angepasst werden, sollte jedoch immer nach Stundenplan zum regulären Stundenbeginn gestartet werden.

Die Videokonferenzen erfolgen als face-to-face-Kommunikation – ein schwarzer Bildschirm ist nur erlaubt, wenn die Bandbreite zu gering ist.

Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler haben ihr Mikro stumm geschaltet. Wenn sie etwas beitragen wollen oder vom Lehrer dazu aufgefordert werden, betätigen sie das Handzeichen und werden dann vom Lehrer freigeschaltet.

Hausaufgaben und schriftliche Übungen können vom Lehrer über die Aufgabenfunktion eingefordert werden. Allerdings kann (wie im normalen Unterricht auch nicht) keine regelmäßige Kontrolle und Korrektur aller individuellen (Haus)aufgaben erfolgen.

Der Lehrer sieht aber, ob Hausaufgaben angefertigt werden, und kann sich stichprobenartig einen Überblick verschaffen.

Einheitlich in allen Fächern sollte für (Haus)Aufgaben die Aufgabenfunktion genutzt werden.

Der Distanzunterricht ist selbstverständlich kein bewertungsfreier Raum, sondern Aufgaben, Engagement und mündliche Mitarbeit fließen in die mündliche Note ein. Rückmeldungen über den Leistungsstand finden regelmäßig statt.

Wie im Präsenzunterricht auch müssen die Schüler und Schülerinnen bei Abwesenheit und Nichtteilnahme entschuldigt werden: bei Krankheit am Tag selbst und bei anderen Abwesenheitsgründen durch einen Beurlaubungsantrag im Vorfeld beim Klassenlehrer.

Entschuldigungen sind über Outlook einzureichen. Von ärztlichen Attesten bitte ein Foto schicken.

Dieses Konzept befindet sich bis zum 31. Januar 2021 in der Erprobungsphase.

 

06. Februar 2021 Virtueller Tag der offenen Tür

Liebe Schulgemeinde!

gerne hätten wir Sie wie üblich am Tag der offenen Tür persönlich begrüßt, leider lässt die aktuelle pandemische Lage dies nicht zu.

Am 06. Februar werden wir einen virtuellen Tag der offenen Tür veranstalten, und zwar zwischen 10.00 und 12.00 Uhr.

In diesem Zeitraum stehen Ihnen Mitglieder der Schulleitung wie auch Fachkolleginnen und -Kollegen in Videokonferenzen zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten.

Auf unserer Homepage finden Sie auch in Kürze weitere Informationen.

Diese sind u.a.:

  • ein Imagefilm des ÜWG, durch den Sie einen EInblick in die Arbeit und Räumlichkeiten am ÜWG erhalten
  • ein Videotalk mit SuS des ÜWGs über ihren erlebten Übergang
  • allgemeine Informationen zum ÜWG als weiterführende Schule (Informationen zum Schulalltag, zum Schwerpunkt Musik, zum Ganztag (GTA) u.a.)
  • FAQ (Fragenliste)

So erhalten Sie dennoch ein umfassendes Bild über die Arbeit am ÜWG.

Wir wünschen Ihnen und Euch schon jetzt viel Vergnügen beim virtuellen Rundgang durch das ÜWG. Selbstverständlich stehen wir auch über unser Kontaktformular per eMail für Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen (z.B. technische Informationen, um sich in der Videokonferenz anzumelden) folgen an dieser Stelle.

A.Johannsen, Schulleiterin

Elternsprechtag am 05.02.21

Liebe Eltern!

Am Freitag, 05. Februar 2021, findet von 14.00 bis 18.00 Uhr der diesjährige Elternsprechtag online statt (d.h. nicht in Präsenzform).

In der Zeit vom 01.02. bis zum 04.02.21 haben Sie die Möglichkeit sich bei den Kolleginnen und Kollegen des ÜWG um einen Online- oder einen Telefon-Gesprächstermin zu bemühen.

Die Anfrage an die jeweiligen Fachlehrerinnen und -lehrer stellen Sie bitte per E-Mail : vorname.nachname@uwg.kbs.schule

Vor- und Nachnamen finden Sie in der Kollegiumsliste hier auf der Homepage!

Ich wünsche Ihnen einen kostruktiven und zielführenden Austausch.

A.JOhannsen

Start nach den Weihnachtsferien am 11. Januar 2021

Liebe Schulgemeinde.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2021. Ich wünsche uns allen vor allem Gesundheit.

Auf der Homepage das Hessischen Kultusministeriums finden Sie die aktuellen Informationen ( https://kultusministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/start-nach-den-weihnachtsferien).

Der Elternbrief geht Ihnen heute per Mail über Ihre Elternvertreter zu.

In Kürze zusammengefasst :

  • Präsenzpflicht für Jahrgangsstufen 1-6 bleibt weiterhin ausgesetzt
  • Distanzunterricht für alle übrigen Jahrgangsstufen (JG 7 – Q1) bis Ende Januar

Am ÜWG gelten ab Montag, 11.01. bis zum 31.01.2021 zunächst folgende Regelungen:

Jahrgang 5 und 6:

Im Zeitraum vom 11. Januar 2021 bis zum 31. Januar 2021 wird für die Jahrgangsstufen 5 – 6  die Präsenzpflicht ausgesetzt.

Alle Schülerinnen und Schüler werden im Distanzunterricht (siehe Konzept für den Distanzunterricht) unterrichtet.

Wir appellieren an Sie als Eltern, Ihre Kinder nicht zur Schule zu schicken, sondern sie zuhause im Distanzunterricht beschulen zu lassen. Dies dient der allgemeinen Prävention und der Kontaktreduzierung.

Sollte aus dringenden Gründen im Notfall eine heimische Betreuung nicht möglich sein, melden Sie Ihre Kinder bis spätestens Montag, den 11.1.2021 verbindlich für den Präsenzunterricht, den wir dann entsprechend organisieren, an und zwar:

  • telefonisch über das Schulsekretariat unter der Nummer 06207-94090
  • per E-Mail mit Angabe von Namen und Klasse Ihres Kindes an ueberwald-gymnasium@kreis-bergstrasse.de

Auch am GTA können Ihre Kinder nach Anmeldung teilnehmen. Die Mensa ist geschlossen, denken Sie daher bitte an das leibliche Wohl Ihres Kindes.

Sie können, sollten sich Ihre persönlichen Voraussetzungen im Laufe des Monats ändern, ihr Kind für den Präsenzunterricht anmelden oder aber auch vom Präsenzunterricht abmelden. In diesem Fall sollte diese Entscheidung der Schule bis spätestens am Freitag um 8.30 Uhr mit Wirkung zur neuen Schulwoche mitgeteilt werden.

Jahrgänge 7-Q1

Alle Lerngruppen dieser Jahrgänge werden im Distanzunterricht (siehe Konzept für den Distanzunterricht) unterrichtet.

Sämtliche Klassenarbeiten und Klausuren, die noch bis zum Ende des 1. Halbjahres zu schreiben wären, werden ausgesetzt.

Die Zeugnisnoten für das 1. Halbjahr können, da sie im Wesentlichen informatorischen Charakter haben, auf der Grundlage der bis zum Zeitpunkt des Aussetzens der Präsenzpflicht zum 16. Dezember 2020 erbrachten schriftlichen, mündlichen und sonstigen Leistungen erstellt werden.

Unabhängig von diesen landesweiten Regelungen können weiterhin – je nach Entwicklung der Lage vor Ort – regionale Maßnahmen vorgesehen werden. Diese können von einzelnen Landkreisen oder kreisfreien Städten für die Schulen der Region erfolgen. Darüber hinaus können auch weiterhin die jeweils zuständigen Gesundheitsämter Anordnungen für einzelne Schulen treffen.

A.Johannsen, Schulleiterin

Anhang: Elternbrief des HKM Wiesbaden

elternschreiben